Würdigung für surf.KAMPTAL

Freies Bürgernetz surf.KAMPTAL wurde von LH Erwin Pröll im Rahmen des Projektwettbewerbs 2015 der NÖ Dorf- und Stadterneuerung gewürdigt.

Alle zwei Jahre werden die besten Dorferneuerungs-Projekte aus ganz Niederösterreich von einer Jury prämiert.

Den ersten Platz haben wir zwar nicht errungen, aber wir sind auf unsere Nominierung und Würdigung in der Kategorie „Dorf- und Stadtökonomie“ sehr stolz.

2016-02-23 - FeM - Preisverleihung Projektwettbewerb 2015

Im Namen des Verschönerungsvereins und der Gemeinde haben Johann Dantinger, Bgm. Peter Heindl, Andreas Feiler, Nikolai Rieger und Erich Schwanzelberger (v.l.n.r) diese Würdigung im Namen des gesamten surf.KAMPTAL Teams entgegen genommen.
weiterlesen →

Vortrag: Leopold Figl und seine Zeit

Figl-LeopoldHelmut Bauer erzählt uns in Bild und Ton über den Politiker und Menschen
Leopold Figl (1902-65) – seine Zeit, durch die er geprägt wurde und die er geprägt hat und die Auswirkungen bis heute.

Wie gewohnt dürfen wir uns auf einen spannenden und überaus informativen Abend freuen.

Sa., 23.1.2016 um 18h
Feuerwehrhaus Plank am Kamp, Kremserstraße 9
Eintritt frei.
Eine Veranstaltung der FF-Plank am Kamp

Planker Advent 21. Nov. 2015

Adventmarkt ab 14:30 Uhr

Kunsthandwerk, Imbiss & Getränke
Im Pfarrhof Plank am Kamp, Kirchengasse 1

Planker-Advent-2015

Der Reinerlös der Veranstaltungen kommt der Dorfpflege und der Förderung des Fremdenverkehrs zugute!
Veranstalter: Verschönerungsverein- und Fremdenverkehrsverein Plank am Kamp

STRAND GUT

strandgut_buehne_©osaka_20150912_035

Open Air Kultur Festival in Plank

Das Strandbad in Plank am Kamp zählt nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu den schönsten Bädern in Österreich. Nun wird diese romantisch-idyllische Location, direkt am Kamp gelegen, im September 2015 erstmals mit einem Micro-Festival unter dem Titel STRAND GUT bespielt.

Das Programm, das am Samstag, den 12. September 2015 startet, bietet dem Publikum an diesem und insgesamt zwei weiteren Samstagen (19. und 26.9.) Live-Konzerte mit namhaften MusikerInnen, live-visuals der Superlative, DJ-Sessions auf internationalem Niveau sowie Workshops, Spiele und regionale Kulinarik.

Der Eintritt zu den jeweiligen Nachmittagsprogrammen ist frei, Karten für die abendlichen Live-Konzerte kosten im Vorverkauf EUR 15,- (EUR 18,- an der Abendkassa) und sind online www.strandgut.at/tickets sowie in Vorverkaufstellen (jeweils in Plank und Gars am Kamp) erhältlich.

Das Programm und alle Details auf www.strandgut.at

12., 19. und 26. September 2015
Strandbad Plank am Kamp
Kamptalstraße 3
3564 Plank am Kamp

Entfernung der Wasserpflanzen im Strandbad Plank am Kamp

Die Wasserpflanzen im Strandbad Plank hatten sich innerhalb des letzten Jahres derart vermehrt, dass ein ungehindertes Schwimmen fast nicht mehr möglich war.

Im Laufe des Sommers hatten immer wieder freiwillige Helfer die Wasserpflanzen entfernt. Das Wachstum war jedoch stärker.

Deshalb wurde am 13. August 2015 mit Hilfe von ca. 30 Freiwilligen eine Großaktion durchgeführt. Dank der tatkräftigen Hilfe der Freiwilligen konnten schlussendlich zwei LKW-Ladungen mit Wassergras abtransportiert werden. Einem ungetrübten Badevergnügen steht ab sofort nichts mehr im Wege.

Der Verschönerungsverein Plank am Kamp bedankt sich bei den Organisatoren der Aktion Familie Hirt und Vlcek aus Plank, der Firma Lechner Bau für die Beistellung der Transportmittel und bei allen freiwilligen Helfern Nur mit deren Bereitschaft konnte wieder ein wesentlicher Beitrag zur Verschönerung der Ortschaft Plank geleistet werden, was an einem so heißen Sommertag nicht selbstverständlich ist.