Sommerfest am Sportplatz

Der Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein veranstaltet ein Sommerfest am Sportplatz in Plank am Kamp.

Sa., 1. Juli 2017 ab 16:00 Uhr
So., 2. Juli 2017 ab 10:00 Uhr

Angeboten werden u.a.:

  • Hüpfburg
  • Schießbude
  • Rundfahrten mit Oldtimertraktoren
  • Porträtfotografie (nur am 1,7.)
  • Tanz- und Unterhaltungsmusik
  • Wahl der Herzkönigin (nur am 1.7.) u.v.m.

Sommerfest-Plakat-2017Am Samstag 1.7. startet der Festbetrieb um 16:00 Uhr, am Sonntag 2.7. um 10:00 Uhr.
Am Sonntag um 09:30 Uhr findet eine Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung statt.

Für das leibliche Wohle wird gesorgt.

 

Der Reinerlös der Veranstaltung
kommt der Ortsverschönerung zu gute.

Generalversammlung vom 26.4.2017

Generalversammlung des Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank am Kamp

Am 26.4.2017 wurde die jährliche Generalsversammlung des Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank am Kamp abgehalten.

Verschönerungsverein_Plank

Der Verein ist traditioneller Weise ein sehr aktiver Verein. Der Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten ist deshalb lang. Hier ein kurzer Überblick:

Der Verein veranstaltete im Jahr 2016 die traditionellen Veranstaltungen Strandfest und Planker Abend, zwei Konzerte und einen Adventmarkt.

Außerdem betreibt er ein Flussbad (Strandbad Plank) und ein freies Bürgernetzwerk unter dem Motto „Freies Internet im Kamptal“ mit dem Titel „surfKamptal“. Dieses Bürgernetzwerk ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und ist derzeit das zweitgrößte in Österreich. (nähere Informationen: www.surf-kamptal.at)

weiterlesen →

Ausschreibung Strandbadbuffet Plank am Kamp

Strandbad Plank am Kamp

Nachdem das Ehepaar Christine und Josef Eichelmann nach jahrelanger unermüdlicher Betreuung des Strandbadbuffets und des Strandbades, wofür diesem von den Plankern und seinen Badegästen großer Dank geschuldet ist, mit dem Ende der heurigen Badesaison den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat, ist der Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein auf der Suche nach einer neuen Buffetpächterin / einem neuen Buffetpächter.

Der Verein lädt daher alle Interessenten herzlich ein ihre Bewerbungen bis spätestens 12. Februar 2017 abzugeben.

Details zu den Pachtkonditionen und den Wünschen des Vereins an die neue Pächterin / den neuen Pächter, sowie zu den Bewerbungsmodalitäten können Sie hier abrufen.

Der Verein und die Planker Badegäste freuen sich auf Ihre Vorschläge und innovative Ideen und vor allem auf eine sonnige Zusammenarbeit und Bewirtung ab der kommenden Badesaison!

Ihr Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank am Kamp
Kamptalstraße 3, 3564 Plank am Kamp, ZVR.: 856866161

Mag. Ilse Kutil (Schriftführerin)
Ing. Andreas Feiler (Obmann)

Offener Bücherschrank in Plank

bücherschrank - 1

Bei der Generalversammlung des Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank wurde beschlossen in Plank einen offenen Bücherschrank aufzustellen.
Im August 2016 wurde der offene Bücherschrank auf der Wiese neben dem Pfarrhof und dem Spielplatz Plank aufgestellt.

Die Idee ist einfach:
Bücher können jederzeit frei entnommen und ebenso abgelegt werden. Der Schrank ist immer geöffnet. Bücher können für kurze oder lange Zeit entnommen werden. Der offene Bücherschrank soll auch ein Ort der Kommunikation sein.

Der Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank bedankt sich herzlich bei Herrn Engelbert Schmallhofer für die Durchführung der erforderlichen Erd- und Fundamentarbeiten, sodass der Kasten richtig stehen kann. Die Schlosserei Hohenecker führte in gewohnt präziser Weise die Konstruktion und den Bau des Kastens aus. Viel Tüftelei war dafür notwendig. Weiter gilt der Dank Herrn Andreas Rathmanner der die Grundidee einbrachte und das Projekt nachhaltig vorantrieb.

Der offene Bücherschrank ist ein Projekt des Verschönerungs- und Fremdenverkehrsverein Plank und wurde aus den Einnahmen von gemeinnützigen Veranstaltungen finanziert.

zur Karte

Wasserpflanzen Strandbad Plank am Kamp

wasserplanzenzupfaktion-strandbad-plank_DSC9139

Die Wasserpflanzen im Strandbad Plank hatten sich innerhalb der letzten Jahre derart vermehrt, dass ein ungehindertes Schwimmen fast nicht mehr möglich war. Im Jahr 2015 wurde bereits mit vielen Freiwilligen eine Wasserplanzenzupfaktion durchgeführt.

Das Wachstum war jedoch stärker und somit war im Jahr 2016 eine erneute Zupfaktion notwendig.

Frau Helene Fritz begann im Frühjahr bereits in vielen Stunden der Plage Herr zu werden.

Am 30. 6. 2016 wurde mit Hilfe von ca. 25 Freiwilligen wieder eine Großaktion durchgeführt. Dank der tatkräftigen Hilfe der Freiwilligen konnten schlussendlich zwei LKW-Ladungen mit Wassergras abtransportiert werden. Einem ungetrübten Badevergnügen steht ab sofort nichts mehr im Wege.

Der Verschönerungsverein Plank am Kamp bedankt sich bei den Organisatoren der Aktion Familie Hirt und Vlcek aus Plank, der Firma Lechner Bau für die Beistellung der Transportmittel und bei allen freiwilligen Helfern.

Dieser Einsatz ist –speziell an einem kalten Sommertag- nicht selbstverständlich. Nur mit dieser Bereitschaft konnte wieder ein wesentlicher Teil für die Verschönerung der Ortschaft Plank geleistet werden.

weiter zur Bilder Gallerie